Mehr als nur Klatschen ...!

Die FIGARO Danke Aktion für systemrelevante Pflegekräfte


Es ist leider Tatsache in unserem Land: wer mit Menschen, für Menschen oder gar am Menschen tätig ist, dessen Beruf findet sich in der Regel im unteren Teil der Einkommen-Skala wieder.

Schön war es, dass diese Berufe zu Beginn der Corona Zeit, wertschätzend als systemrelevant eingestuft wurden.

Versprechungen wurden gemacht, aber was wurde davon eingehalten?

Wir finden: viel zu wenig!


Mehr als nur Klatschen…

„Als Initiator der Wertegemeinschaft „Der faire Salon“, die sich für ein ehrbares Friseurhandwerk einsetzt aber auch als Mitglied der Business Hanse, möchte ich mit meinem Unternehmen Zeichen setzen!“ sagt Rene

Krombholz, Teamchef des FIGARO in Düsseldorf Bilk. 
Unter dem Motto „mehr als nur Klatschen“ will das FIGARO Team Menschen, die in systemrelevanten Pflegeberufen tätig sind, ein Dankeschön in Form eines deutlichen

Preisnachlasses zukommen lassen.

Hierzu werden Bonuskarten an Pflege- und Altenheime, Krankenhäuser und Arztpraxen verteilt, gedacht für die dort Tätigen. 

Wer keine Bonuskarte bekommen hat, kann sich die unten abgebildete Karte ausdrucken und mitbringen.

Die Aktion ist befristet vom 1. September bis 30. November 2020.


Das FIGARO TEAM will damit Solidarität zeigen. Auch wir im FIGARO wollen, trotz vieler Erschwernisse in dieser Zeit, mit Begeisterung für die Menschen, für Euch / für Sie da sein.

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch
das Figaro Team

 

Erklärend zu dieser Aktion:

Friseure sind Handwerksbetriebe, die unter einem Mindestumsatz von 50-60 € pro Stunde und pro Mitarbeiter wirtschaftlich nicht überleben können!

60 € pro Stunde, das kann mit zwei Männerschnitten a 30,- € je 30 Minuten realisiert werden. Das ist ehrlich und fair kalkuliert.

Andere Konzepte setzen auf Billig und Masse, dort müssen 5-6 Kunden je 10,- € in gleicher Zeit abgefertigt werden. Diese Konzepte sind mit der, jetzt notwendigen Abstandsregelung und vorgeschriebenen Haarwäsche bei jedem Männerschnitt, nicht realisierbar und so werden die Preise deutlich erhöht oder die Hygienevorschriften unterlaufen. Leider sehen wir das auch sehr oft.

Dazwischen gibt es eine Menge Betriebe, die sich wegen des Verdrängungswettbewerbs in dieser Branche nicht getraut haben, die Preise anzugleichen – das musste jetzt nachgeholt werden.

Wenn 60 % Rabatt realisierbar sind, dann muss der Gewinn entsprechend hoch sein!?

Das Friseurhandwerk arbeitet durchschnittlich mit circa 20 % Gewinn und das bei Umsätzen die
deutlich unter denen anderer Handwerksberuf liegen. Darum ist es gar nicht möglich Preisnachlässe in solcher Höhe zu realisieren.

Unsere Aktion, die wir per Danke Bonuskarte durchführen, enthält drei Coupons, die an verschiedenen Tagen mit unterschiedlichen Rabatten genutzt werden können. Werden alle drei Coupons genutzt, sind es 60 % vom Gesamtbetrag.

So kann beispielsweise der höherwertige Rabatt Coupon für eine komplett Behandlung mit Farbe
und Strähnen und der kleinere Rabattcoupon für den Nachschnitt genutzt werden. Natürlich müssen
wir auch darauf achten, dass wir genügend freie Termine für unsere Stammkunden beibehalten,
deshalb haben wir diese Aktion auch auf verschiedene Tage aufgeteilt. Tage mit schwächerer
Kundenfrequenz können wir somit höher rabattieren.

Bleibt zu hoffen, dass wir möglichst vielen Menschen hiermit eine kleine Freude bereiten können.

 

Die Nutzungsbedingungen bitte beachten:

Dieses Angebot ist nur mit Nachweis einer systemrelevanten Tätigkeit nutzbar!