Mann & Frau gleicher Preis?

Friseurpreise: sind Frauen benachteiligt?


Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Ewig lange schon währt die Diskussion um dieses Thema.
Dabei ist die Lösung relativ einfach: Friseurpreise werden nach Zeitaufwand kalkuliert.

MÄNNER:
Ein Männerhaarschnitt (trocken ) dauert ca.10-15 Minuten, kostet 15,- €uro.
Ein Männer-Formschnitt mit waschen / fönen 20-25 Minuten für 24,- €uro ,wobei das fönen in der Regel ein Trockenpusten ist.

FRAUEN
:
Damenhaarschnitte erfordern nicht nur mehr Weiterbildung. Im Damensalon fallen auch die höheren Kosten an.
(Frisurenbücher, Geräte und Utensilien, die im Herrensalon nicht benötigt werden, mehr Zeit für Beratung, mehr Weiterbildung)

Der Zeitaufwand für den eigentlichen Haarschnitt ist vergleichbar mit dem Männerschnitt. Der Aufwand für das Styling ist aber meist zeitintensiver.
Eine Fönfrisur im Damensalon kann bis zu 30 Minuten dauern. ( Langhaar) Aus dieser Tatsache heraus entstehen kalkulierte Durchschnittspreise.

Natürlich gibt es auch kürzere Damen- Haarschnitte, bei welchen weniger gefönt werden muß, die aber einen überdurchschnittlichen Anspruch an Schnitt, Sitz- und Pflegeleichtigkeit haben, was wiederum auch höheren Zeit- und Kostenaufwand bedeutet.

Gleiche Preise für Männer und Frauen gibt es aber bereits heute schon!
Bei den Cut & Go Angeboten erhalten Männer und Frauen eine wirklich vergleichbare Leistung: eine Haarwäsche und den Schnitt, fertig!
Das Fönen übernimmt der/die Kunde (in) selber.
Und hier sind die Preise in der Regel für Männer und Frauen gleich.

Mehr in dieser Kategorie: VIP Angebot »