Die Seventies sind wieder da!

FIGARO bei der Modepräsentation Frühjahr Sommer 2019


Rund 250 Friseure und Modebegeisterte aus ganz NRW informierten sich am Sonntag den 10.Februar in der Stadthalle Rheine (Nähe Münster) über die neuen Frisurentrends. FIGARO Chef Rene Krombholz war mit seiner Frau beim Fachverband zu Gast.

„Auf den Spuren der Seventies“ so das Motto der Modetrends für Frühjahr/Sommer 2019.
Inspiriert von den großen Musiklegenden wie ABBA und den Rolling Stones präsentierten Art Director Rüdiger Stroh und das Modeteam des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW die Trends der kommenden Saison.
Die neue Trendkollektion nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in das Jahrzehnt der Disco-Bewegung, Hippies und des Glam-Rocks. Inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Disco Queen Donna Summer und den Rolling Stones setzt die Kollektion jetzt auf die typischen 70er-Looks: Flower-Power-Outfits, Föhnwelle, Stufenschnitte und Bohème-Styles.

Der jeweilige Basic-Cut der sechs Looks wird so in drei verschiedenen Varianten gestylt und kann rockig, lässig, aber auch edel sein.
Lebensfreude, die Betonung der eigenen Natürlichkeit, die extravagante Hervorhebung des Charakters – alles ist möglich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen